Think ING kürt HFU zur Hochschule des Monats März

Die Hochschule Furtwangen wurde von der Ingenieurnachwuchs-Initiative think ING. zur Hochschule des Monats März 2020 gekürt. think ING. ist ein Netzwerk für Schüler und Studierende mit dem Ziel, junge Menschen frühzeitig für den Ingenieurberuf sowie für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern.

Auf der Online-Plattform bietet die Ingenieurnachwuchs-Initiative des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall alle ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge und Wissenswertes rund um das Ingenieurstudium an. „Unser Spektrum an ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen im Bachelor- und Masterbereich ist im Vergleich zu anderen Hochschulen der Angewandten Wissenschaften in Baden-Württemberg außerordentlich breit. Es ist eine Auszeichnung für die HFU, dass think ING uns als Hochschule des Monats März 2020 ausgewählt hat“, dankt HFU-Hochschulrektor Professor Dr. Rolf Schofer der Initiative. So zählt die HFU mit den drei Standorten Furtwangen, Schwenningen und Tuttlingen, neun Fakultäten, über 50 Studiengängen und mehr als 160 internationalen Partnerhochschulen weltweit nach Einschätzung ihrer mehr als 6.000 Studierenden und der Wirtschaft in nationalen Rankings zu den Top-Bildungseinrichtungen.

Bereits 2018 wurde der Ingenieurpsychologie-Studiengang der Fakultät Industrial Technologies am Hochschulcampus Tuttlingen von think ING. zum „Studiengang des Monats Juli“ gekürt.

Jetzt bis 15. Juli bewerben!

Bewerben Sie sich bis 15. Juli für die Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule Furtwangen!

www.hs-furtwangen.de | Hochschule des Monats bei Think ING.

Pressemitteilung | 25.03.2020 Ein Artikel von Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen