Modellbau bei VMR

Für Modellbau ist man nie zu alt, auch nicht bei VMR. Daher haben wir uns auf die Herausforderung gefreut ein Messemodell für die Firma Breyer aus Singen anfertigen zu dürfen. Diese benötigten für eine Messe eine Sondermaschine im Maßstab 1:10 als Modell. Nach Aufbereitung der Daten wurden alle Einzelbauteile bei uns im 3D-Drucker hergestellt. Für ein Messemodell mit hohen Ansprüchen an die Oberfläche gibt es jedoch noch kein geeignetes additives Verfahren. Aus diesem Grund wurden die Einzelteile anschließend per Hand geschliffen. Danach wurde das Modell lackiert und zusammengesetzt - wie im richtigen Modellbau eben.

Neben der realitätsgetreuen Lackierung überzeugt das Modell durch viele weitere Details, von aufklappbaren Elementen bis hin zum Not-Aus-Schalter. Die entstandene Extrusionsanlage mit ca. 1,30 m Breite hat daher auch intern für neugierige Blicke und viel Anerkennung an die herstellenden Kollegen gesorgt.

Wenn auch Sie besondere Anforderungen an Ihre Bauteile haben oder ein spezielles Projekt umsetzen wollen, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir freuen uns auf die nächste Herausforderung!

Produkte | 20.11.2019 Ein Artikel von VMR GmbH & Co. KG