Über uns


“Marking is our DNA!"


Mit über 30 Jahren Erfahrung im Bereich der Beschriftungstechnik verstehen wir uns als Ihr zuverlässiger Partner für alle gängigen Beschriftungslösungen. Unser Produktportfolio umfasst die klassische elektrolytische Markierung einschließlich der erforderlichen Signiergeräte sowie allen Zubehörumfängen, Nadelpräger und -ritzer, Beschriftungslaser sowie die damit verbundenen Dienstleistungsumfänge wie Lohnlaserbeschriftungen. Ergänzend bieten wir unseren Kunden der Medizintechnik mit unserem innovativen WHB UDI Marking System (zum Produkt) maßgeschneiderte, normkonforme Verifizierungslösungen nach ISO/IEC TR 29158 (AIM DPM) für Ihren Beschriftungsprozess an und bereiten Sie so ideal auf die zukünftigen Gesetzesanforderungen und Regularien vor.


Über uns

Die WHB- Markiersysteme GmbH wurde im Jahre 1987 von Bernd Bächle und Lothar Witzig gegründet. Zu Beginn fokussierten sich die Tätigkeiten auf die damals gängige elektrochemische Beschriftung.

Die Entwicklung und Produktion von Signiergeräten wurde vorangetrieben und das notwendige Anlagenequipment zur Herstellung von Signierschablonen angeschafft. Ergänzend beschäftigten sich die beiden Gründer intensiv mit den Zusammensetzungen der erforderlichen Elektrolyte und Neutralyte um den Kunden ein perfektes Beschriftungsergebnis zu ermöglichen.

Anfang der 1990er Jahre trat erstmals die Lasertechnologie für Beschriftungsanwendungen in den Vordergrund. Extrem sperrige, lampengepulste Lasersysteme ermöglichten bisher ungeahnte Beschriftungsergebnisse. Zu dieser Zeit entstand die bis heute andauernde, exklusive Partnerschaft zum Hersteller der Beschriftungslaser unseres Produktportfolios. Gemeinsam wurden seither alle Weiterentwicklungen im Bereich der Lasertechnologie erfolgreich vorangetrieben. Die auf die lampengepulsten Systeme folgenden dioden-gepumpten Festkörperlaser wurden Mitte der 2000er Jahre durch kompakte, wartungsarme Faserlaser abgelöst. Selbige bilden die heutige Basis der verfügbaren Lasersysteme und sind verfügbar bis hin zum Ultrakurzpulslaser, der neue Maßstäbe in der Beschriftungstechnik setzt.

2017 wurde zudem mit der Entwicklung des innovativen WHB UDI Marking Systems begonnen. Durch das frühzeitige Erkennen der Marktentwicklung steht somit bereits ein vollumfängliches Verifizierungssystem bereit, das den heutigen Kundenbedürfnissen entspricht.

Seit Anfang 2020 befindet sich mit Sebastian Bächle und Thomas Witzig, die Söhne der Gründer, nun auch die zweite Familiengeneration im Unternehmen. Beide werden mittelfristig die Aufgaben Ihrer Väter übernehmen und den Familienbetrieb weiterführen.


Zertifikate / Qualitätsmanagement

Um den hohen Anforderungen unserer Kunden sowie unseren eigenen Ansprüchen Genüge zu leisten, unterhalten wir ein Qualitätsmanagementsystem. Besonderen Fokus legen wir in diesem Kontext auf die Qualitätssicherung und die -kontrolle unserer Produkte als auch auf Dienstleistungen sowie auf deren kontinuierliche Verbesserung. Unser Ziel ist es unsere Kunden mit den erbrachten Leistungsumfängen zu 100% zufriedenzustellen.

Unser Qualitätsmanagementsystem basiert dabei auf den Grundsätzen der ISO 9001 sowie der ISO 13485 (Medizinprodukte) und ist nach den beiden Norminhalten zertifiziert.

Neben dem verankerten Qualitätsgedanken zählen Flexibilität sowie Reaktionsschnelligkeit zu unseren Stärken und ermöglichen es uns die Kundenorientierung als USP hervorzuheben.

Produkt-/Leistungsportfolio

Beschriftungslaser

Unsere modular aufgebauten Gehäusevarianten bieten jedem Beschriftungsartikel den passenden Raum. Unsere Beschriftungslaser lassen sich, abhängig von der gewählten Gehäusevariante, mit Faser-, Kurzpuls-, und Ultrakurzpulsquelle ausstatten. Alle Laserquellen basieren auf neuester Fasertechnologie und leisten ohne kostspielige Wartungen 100.000 Betriebsstunden. Zum Showroom


WHB UDI Marking System

Das WHB UDI Marking System wurde mit Fokus auf Kunden aus dem Bereich der Medizintechnik entwickelt und unterstützt im Kontext der UDI-Kennzeichnung die Implementierung eines validen Beschriftungsprozesses.

Unser Verifizierungssystem, bestehend aus Kameraeinheit und PC-Anwendung, stellt die begleitende Verifizierung sicher und ermöglicht durch datenbankgestützte Datenhaltung sowie ausführlichem Qualitätsreport die Prozessvalidierung. Schnittstellen zu gängigen ERP- sowie Lasersystemen machen die Anwendung universell und herstellerneutral einsetzbar.

Fehler im Beschriftungsprozess gehören damit der Vergangenheit an. Zum Showroom


Markiersysteme

Unsere Sciptographen bzw. Signiergeräte bilden das Herzstück der elektrolytischen Beschriftung.

Verschiedene Größenoptionen ermöglichen für jeden Anwendungsfall das „richtige“ Signiergerät bereitzustellen. Durch Ausbau der manuellen Basisversionen mittels Pneumatikaufbau lässt sich die elektrolytische Beschriftung auch bis hin zur Serienproduktion einsetzen. Zum Showroom


Zubehör

Alle erforderlichen Zubehörumfänge für das elektrolytische Beschriftungsverfahren sind Bestandteil unseres Produktportfolios. Unter anderem basiert ein Großteil unserer Elektrolyte auf unternehmensinternen Rezepturen und ist perfekt für die entsprechenden Anwendungsgebiete abgestimmt. Neben den Elektrolyten bieten wir auch Neutralyte, Handstempel, Signierfilze, Schablonenbanddruckern, Schablonenbänder u.v.m. an. Zum Showroom


Lohnlaserbeschriftung

Unser Maschinenpark umfasst Beschriftungslaser aller Quellentypen. Die eingesetzten Laser basieren allesamt auf Fasertechnologie. Wir realisieren mit unseren 20 Jahren Erfahrung auch komplexe Auftragsbeschriftungen auf Standard-Faserlaser, Kurzpulslaser und dem innovativen Ultrakurzpulslaser. Dadurch sind wir in der Lage alle gängigen anorganischen sowie viele organische Materialien zu beschriften.

Die Erstellung oder Anpassung von Beschriftungsdateien unter Berücksichtigung von kundenspezifischen Beschriftungsanweisungen zählt ebenfalls zu unserem Dienstleistungsumfang.


Schablonenfertigung

Wir verfügen über das erforderliche Anlagenequipment sowie Knowhow zur Realisierung kundenspezifischer Signierschablonen. Von Standardschablonen über Sondergrößen bis hin zu Becherschablonen können beliebige Varianten hergestellt werden.

Die grafische Ausgestaltung bzw. Überarbeitung zur Sicherstellung eines schablonengerechten Designs ist ebenso Bestandteil unseres Leistungsspektrums.


Softwareentwicklung

Im Kontext unseres WHB UDI Marking Systems realisieren wir auf Basis von Kundenanforderungen / Kundenwünschen jegliche, spezifische Änderung oder Ergänzung. Zudem unterstützen wir gerne bei der Integration unseres Verifizierungssystems in beliebige Systemumgebungen (abweichend von verfügbaren Standardschnittstellen).

Im Falle von komplexen Beschriftungsaufgaben erstellen wir gerne passende Ablaufprogramme (Systemvoraussetzungen müssen gegeben sein).


Keywords

UDI, Unique Device Identification, Verifizierung, Verifizierungssystem, Verifizierungsergebnis, UDI Marking System, UDI Software, GUDID, MDR, FDA, MDD, 2D Code, UDI Code, Data Matrix, Datamatrix, DMC, GS1, GS1-Code, HIBC, HIBC-Code, GTIN, DI, PI, Datenbank, Datenbankanbindung, Schnittstelle, ERP, ERP-System, Majesty, SAP, Kumavision, Software, Qualitätsreport, WHB, whb, WHB-Markiersysteme, whb-markiersysteme, Markiersysteme, Beschriftungstechnik, Beschriftung, Marking, UKP, Ultrakurzpuls, Ultrakurzpulslaser, USP, Ultrashortpulse, Picosekunde, Pikosekunde, Picosecond, ps, Black Marking, Black-Marking, Schwarzbeschriftung, blickwinkelunabhängig, kalte Bearbeitung, Passivierung, Korrosionsbeständigkeit, Beschriftungslaser, Kurzpulslaser, Faserlaser, Fasertechnologie, Signiergeräte, Signiergerät, elektrolytische Beschriftung, elektrochemische Beschriftung, Beschriftungsverfahren, Elektrolyt, Neutralyt, Schablonen, Laserbeschriftung, Lohnlaserbeschriftung, SCRIPTOGRAPH, Scriptograph, Pneumatikaufbau, Handstempel, Signierbanddrucker, Zubehör, Medizintechnik, Instrumente, Chirurgie

Zulieferer-Kategorien

  • Sensorik / Messtechnik
  • Lasertechnologie

Dienstleister-Kategorien

  • Beschriften / Markieren
  • Software / Digitalisierung / IT
  • Lohn-/ Auftragsfertigung

Anfahrt

Kontaktdaten