Über uns

Über uns

Forécreu, ein weltweit führende Hersteller von kanülierten Rundstangen aus Edelstahl, Spezialstahl und Titan, hat seinen Hauptsitz in Malicorne, Zentralfrankreich und ist seit der Gründung im Jahr 1952 eine stark exportorientierte Gesellschaft mit Tochtergesellschaften in den USA, China und Deutschland.

 

Unsere industrielle Expertise umfasst das Walzen, Strangpressen und Ziehen (Warm- und Kaltbearbeitung) sowie verschiedene Endbearbeitungsstufen wie schleifen, verdrallen oder sägen.

 

Forécreus Tochtergesellschaft VBM stellt implantierbare Kunststoffteile für die Orthopädie her durch Spritzguss. Hier eine Auswahl an bioresorbierbaren Materialien: PLLA, PDLLA, PGA.  Sowie gemischten Materialien: HA, TCP, bioglass mix, PEEK, PMMA, PE…

http://www.vbm.fr/

 

Forécreu ist außerdem Herausgeber des Orthomaterials® PocketBooks

PocketBook – ist das Nachschlagewerk für Werkstoffe und Prozesse der Orthopädie

www.orthomaterials.com


Zertifikate / Qualitätsmanagement

  • ISO 9001
  • ISO 13485

 

Produkt-/Leistungsportfolio

Produktsortiment / Leistungsspektrum

Forécreu Biométal entwickelt, fertigt und vertreibt kanülierte Rundstangen aus Edelstahl, Spezialstahl und Titan für biomedizinische Anwendungen zur Herstellung von:

  • medizinischen Werkzeugen,
  • chirurgischen Implantaten und
  • Dentalinstrumenten

 

Unsere Produkte sind Rundstangen mit Zentralbohrung aus korrosionsbeständigem Stahl zur Herstellung von Bohrern, Gewindebohrern, Reibahlen, Schraubenziehern, Zielgeräten, Führungsbuchsen, Dentalfräswerkzeugen und Instrumenten.

Rundstangen mit Zentralbohrung aus korrosionsbeständigem Stahl zur Herstellung von kanülierten Schrauben, intramedullären Nägeln sowie zur Werkzeugherstellung im Bereich der Osteosynthese.

Auf unserer Homepage www.forecreu.com  finden Sie tagesaktuell die derzeit ab Lager verfügbaren Abmessungen und Werkstoffe.

Zulieferer-Kategorien

  • Metallprodukte / Herstellung
  • Kanülierte Rundstangen

Anfahrt

Kontaktdaten